Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore.

Instagram

Follow us

Verba

  /  Sprache & Business   /  Herzliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße von Prinz Philip
Herzliche Weihnachtsgruesse von Prinz Philip  - Herzliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße von Prinz Philip

Herzliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße von Prinz Philip

 

Am 18. Dezember 2020 erhielt ich als ein Mitglied des Chartered College of Teaching eine herzliche Weihnachtsbotschaft aus der königlichen Residenz Windsor Castle von unserem Patron, Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, über die ich mich sehr gefreut habe.

 

Nicht nur in der Korrespondenz ist auf die royale Etikette zu achten, sondern auch bei Veranstaltungen, die in Anwesenheit eines Mitgliedes der königlichen Familie stattfinden. 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig die royale Etikette und das Protokoll sind, da ich am 25. Mai 2016 Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip vorgestellt und mit dem FCOT – dem Fellowship des College of Teachers – ausgezeichnet wurde.

In diesem Artikel verrate ich Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Brief an ein Mitglied der königlichen Familie schreiben oder einem Mitglied des Königshauses persönlich vorgestellt werden.

 

 

 

I. Wenn Sie mit der Queen korrespondieren – when writing to The Queen

 

Wenn Sie Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. nicht persönlich bekannt sind, ist es empfehlenswert, Ihren Brief an den Privatsekretär Ihrer Majestät zu richten.

 

Adressieren Sie Ihren Brief an den Privatsekretär Ihrer Majestät

Adressieren Sie Ihre Korrespondenz an:

„The Private Secretary to Her Majesty The Queen“.

 

Wählen Sie, wenn Sie an den Privatsekretär Ihrer Majestät schreiben, als Anrede ein „Dear Sir“ und schließen Sie Ihren Brief mit einem „Yours faithfully“ ab.

 

Es ist nicht notwendig, den Privatsekretär Ihrer Majestät namentlich anzuschreiben. Bei einem weiteren Schriftverkehr sollten Sie Ihre Korrespondenz allerdings persönlich an den Privatsekretär Ihrer Majestät als Ihren Adressaten richten.

 

Der Privatsekretär Ihrer Majestät ist Sir Edward Young KCVO PC.

Die richtige Anrede in Ihrem Brief wäre „Dear Sir Edward“ – und die korrekte Grußformel „Yours sincerely“.

 

So formulieren Sie stilsicher, wenn Sie mit Ihrer Majestät persönlich korrespondieren

Diese Tipps und Anregungen helfen Ihnen, Fehler bei der inhaltlichen und formalen Gestaltung zu vermeiden, wenn Sie mit Ihrer Majestät persönlich korrespondieren möchten.

 

Eröffnen Sie Ihren Brief mit „Madam“ oder „May it please Your Majesty“.

Wenn Sie Ihren Brief formell und traditionell halten möchten, sollte Ihre erste Zeile mit den Worten „With my humble duty“ beginnen – gefolgt von dem Haupttextteil Ihres Briefes.

Versuchen Sie, Ihren Brief kurz zu halten – und wenn möglich, auf eine Seite zu beschränken.

Achten Sie in Ihrem Brief darauf, ein „you“ sowie „your“ zu vermeiden. Schreiben Sie „Your Majesty“ und „Your Majesty’s“.

Schließen Sie Ihren Brief mit den Worten „I have the honour to be, Madam, Your Majesty’s most humble and obedient servant“ ab.

Unterzeichnen Sie Ihren Brief und geben Sie unterhalb Ihrer Unterschrift Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Anredeform Mr/Mrs an.

 

Adressieren Sie Ihren Brief an die Queen persönlich:

„Her Majesty The Queen“.

 

Her Majesty The Queen

Buckingham Palace 

London

SW1A 1AA

United Kingdom

 

 

 

II. Wenn Sie mit anderen Mitgliedern der königlichen Familie korrespondieren – when communicating with other Members of the Royal Family

 

Auch wenn Sie mit anderen Mitgliedern der königlichen Familie korrespondieren, empfiehlt es sich, Ihren Brief an die Privatsekretärin, den Privatsekretär oder die königliche Hofdame „lady in waiting“ zu adressieren.

 

Bei einem weiteren Schriftverkehr empfiehlt es sich, Ihren Brief an die Person zu richten, die Ihnen geantwortet hat.

 

Bitten Sie die Privatsekretärin, den Privatsekretär oder die Hofdame, Ihren Brief zu übergeben 

Wenn Sie den Wunsch haben, dass Ihr Brief dem Mitglied der Königsfamilie, dem Sie schreiben, persönlich übergeben wird, können Sie der Privatsekretärin, dem Privatsekretär oder der Hofdame Ihren Wunsch gegenüber äußern:

„Please will you lay my letter before His/Her Royal Highness…“

 

Richten Sie Ihren Brief an den Privatsekretär Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip

The Private Secretary to His Royal Highness The Duke of Edinburgh, K.G., K.T., O.M., G.B.E.

Buckingham Palace

London

SW1A 1AA

United Kingdom

 

 

 

III. Wenn Sie mit der Queen mündlich kommunizieren – when talking to The Queen

 

Verwenden Sie bei der Begrüßung die Anrede „Your Majesty“, gefolgt von einem Ma‘ am“ im weiteren Gesprächsverlauf.

 

So gelingt Ihnen die perfekte Aussprache, wenn Sie die Queen begrüßen

Achten Sie bei Ihrer Aussprache darauf, dass sich „Ma‘ am“ mit dem Wort „jam“ reimt.

 

Ermöglichen Sie der Queen, das Gespräch zu beginnen, den Gesprächsverlauf zu steuern und das Gespräch zu beenden.

Wählen Sie leichte und unbeschwerte Small Talk-Themen aus und vermeiden Sie es, über Politik oder Religion zu sprechen.

 

 

 

IV. Wenn Sie Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, vorgestellt werden – when being presented to His Royal Highness Prince Philip, The Duke of Edinburgh

 

Am 25. Mai 2016 wurde ich unserem Patron, His Royal Highness Prince Philip, The Duke of Edinburgh, vorgestellt und mit dem FCOT – dem Fellowship des College of Teachers – ausgezeichnet.

 

25. Mai 2016  1024x709 - Herzliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße von Prinz Philip

Verleihung des FCOT – Fellow of The College of Teachers by Thesis durch Prinz Philip am 25. Mai 2016 in London

 

Das Fellowship des College of Teachers ist eine forschungsintensive Forschungsqualifikation, die auf Master-Ebene verliehen wird. Vor der feierlichen Zeremonie im Quad der Middlesex University fand am frühen Nachmittag das persönliche Zusammentreffen mit Prinz Philip im Middlesex House statt. Prinz Philip war unglaublich herzlich und es war wundervoll, sich mit ihm über meine Lehrtätigkeit zu unterhalten. Im Anschluss an die festliche Verleihungszeremonie wurde vom Präsidenten des College zu einem Abendessen geladen. Für meine Frau und mich war dieses Dinner ein sehr schöner Ausklang dieses besonderen Tages.

 

Achten Sie bei einem solch besonderen Anlass auf die royale Etikette

Seine Königliche Hoheit Prinz Philip wird das Gespräch mit Ihnen beginnen. Warten Sie also mit Ihrer Begrüßung.

Achten Sie darüber hinaus darauf, nicht Ihre Hand zur Begrüßung zu reichen, sondern warten Sie, bis Seine Königliche Hoheit Ihnen seine Hand anbietet.

Das königliche Protokoll empfiehlt bei den Damen einen Knicks und bei den Herren ein Neigen des Kopfes.

Begrüßen Sie Prinz Philip mit „Your Royal Highness“ und sprechen Sie ihn im weiteren Gesprächsverlauf mit „Sir“ an.

 

 

 

V. Wenn Sie mit der Queen dinieren – when dining with The Queen

 

Wenn Ihre Majestät Königin Elizabeth II. am Tisch steht, sollten Sie ebenfalls stehen.

Setzen Sie sich, nachdem Ihre Majestät am Tisch Platz genommen hat.

 

Beachten Sie die Sitzordnung

Wenn Ihre Majestät Königin Elizabeth II. an einer Veranstaltung teilnimmt, wird der Gastgeber – ganz gleich, ob es sich um einen offiziellen oder einen privaten Anlass handelt – seinen Sitzplatz Ihrer Majestät überlassen und rechts neben ihr Platz nehmen. 

 

Der Ehrengast der Queen wird sich rechts neben ihr befinden

Der Ehrengast wird rechts neben Ihrer Majestät sitzen – und die Königin wird während der Vorspeise ein Gespräch mit dem Ehrengast beginnen. Sollten Sie links neben Ihrer Majestät sitzen, wird sie ein Gespräch mit Ihnen nach der Vorspeise eröffnen.

Das Dinner ist beendet, wenn Ihre Majestät ihr Abendessen abgeschlossen hat.

 

 

 

VI. Seien Sie tadellos gekleidet – be impeccably dressed

 

Ihre Einladung wird Sie über den Dresscode der Veranstaltung informieren – je nachdem, ob Sie zu einem hochoffiziellen Tagesanlass oder einem festlichen Abendanlass eingeladen werden. Nehmen Sie sich die Zeit, ein stilvolles und elegantes Outfit zusammenzustellen.

 

In unserer individuellen Farb-, Stil- und Imageberatung erhalten Sie wertvolle Anregungen, wie Sie effektvolle und subtile Outfits für private, berufliche und gesellschaftliche Anlässe zusammenstellen können.